Über mich

Willst du ein wenig über mich erfahren? Keine falsche Scheu!

Mein Name ist Luka (ja, mit „K“ , LuCalisthenics sieht aber besser aus und ist zudem noch korrekt geschrieben) und ich bin mein ganzes Leben lang schon Sport-Fan und teilweise auch Sport-Abhängiger gewesen. Natürlich im positiven Sinne…

Ich war schon immer der ’skinny‘ Typ, der Essen konnte wie ein Scheunendrescher, ohne auch nur ein Gramm anzusetzen.

Das gefiel mir schon in meinen frühen Jahren als Teenager nicht und ich hatte den Wunsch, etwas mehr zu wiegen und muskulöser zu sein.

Deshalb stand ich am Tag meines 18. Geburtstages im Fitnessstudio, um den Vertrag zu meiner Mitgliedschaft zu unterschreiben.

Mein Weg beginnt….

Innerhalb von gut fünf Jahren habe ich dann über 10kg zugenommen, und war danach sehr zufrieden mit mir.

Ich wusste über Trainings-und Ernährungsgrundsätze Bescheid und war außerdem in einem super (und zudem günstigen) Fitnessstudio vor meiner Haustür. Deshalb dachte ich alles wäre in Ordnung.

Bis ich mich eines Tages dazu entschloss, Handstand-Pushups können zu wollen…

Es klappte überhaupt nicht. Und damit meine ich 0,0%. Keine Körperkontrolle, viel zu wenig Beweglichkeit und Flexibilität und erstaunlicherweise auch nicht genug Kraft um überhaupt in den Handstand zu kommen.

Dachte ich bis dahin, ich sei stark, ‚mit meinen Muskeln werde ich mich schon im Handstand halten können‘. Eben nicht, in Wahrheit konnte ich nur Gewichte bewegen, war aber nicht in der Lage, meinen Körper zu kontrollieren.

Ich hatte schon früher öfter in Richtung Calisthenics geschielt, habe mir Videos von ‚Hannibal for king‚ und später Andrea Larosa und anderen Athleten angeschaut.

Jedoch war mein Wunsch nach viel Muskelmasse größer, was aber nicht das Prinzip von Calisthenics ist…

Nun war ich aber doch an dem Punkt angelangt, an dem ich mir sagte „du musst was ändern“. Ich habe das Gewichtstraining recht schnell komplett sein gelassen und mich zu 100% auf Calisthenics konzentriert.

Und es war eine sehr gute Entscheidung..

Ich fühle mich fitter und besser denn je, dank dieser wundervollen Sportart!

Haut rein,   euer Luka

 

Erfahre hier mehr über meinen Blog!

No Comments

    Leave a Reply